TMG: Multiple Exchange Veröffentlichungen mit einer Zugangs-URL…

TMG: Multiple Exchange Veröffentlichungen mit einer Zugangs-URL…

…Tach Allerseits,

Das Jahr 2010 hat es für Microsoft-Affine in sich! Es gibt Versionssprünge in allen Software-Produkten, die nicht bei 3 auf den Bäumen waren. Ein alter Klassiker in neuem Gewand ist der Exchange-Server.
Wie beim letzten Versionswechsel steht für viele Unternehmen ein Umzug ins Haus. Zumindest in dieser Übergangsphase wird die alte sowie neue Exchange-Struktur parallel betrieben. Die Benutzer der betroffenen Netzwerke sollen von diesem Wechsel natürlich nur die Vor- und nicht die Nachteile zu spüren bekommen. Der Umzug der Mailboxen soll so transparent wie möglich erfolgen.

Damit der webbasierte Postfach-Zugriff für die betroffenen Benutzer so einfach wie möglich bleibt wäre es wünschenswert, wenn sich die Zugangswege nicht ändern würden. Im konkreten Fall von „Outlook Web Access“ aka „Outlook Web App“ aka „OWA“ würde dies bedeuten: Der externe Benutzer greift auf die ihm bekannte „alte“ OWA-URL zu und bekommt den Inhalt seines Postfachs angezeigt, egal auf welcher internen Infrastruktur sein Postfach liegen mag.

 

exchangemultiplepublish

 

Ich habe ein kleines Workaround erarbeitet wo diese Anforderung mittels Forefront-TMG umgesetzt wird:

http://www.aixperts.de/dox/Multi-Exchange-Publish.pdf

[Update: diese Vorgehensweise funktioniert auch mit EAS!]

Gruß, Jens Mander aka Karsten Hentrup…

|<-|

[j-j]

Die Kommentare sind geschloßen.