PKI: CA Datenbank bereinigen…

{ Posted on Apr 08 2014 by Karsten Hentrup }
Categories : Karsten Hentrup

…Hallo Allerseits,

wenn die Datenbank einer Microsoft CA im Laufe der Jahre auf eine ansehnliche Größe angewachsen ist, gibt es einige Ideen diese zu bereinigen. Unter anderem einen tollen Artikel dazu liefert das Ask the Directory Services Team unter http://blogs.technet.com/b/askds/archive/2010/08/31/the-case-of-the-enormous-ca-database.aspx.

Für ein aktuelles Kundenszenario hatten wir die Aufgabe die abgelaufenen Zertifikate aus der CA-Datenbank zu löschen. Da wir hier von einer CA reden, die in den letzten 5 Jahren ca. 170000 Zertifikate ausgestellt hat, ist das manuelle Löschen eher eine Strafarbeit.

Lösen konnten wir diese Aufgabe durch ein nettes Tool, welches mein Kollege Thomas Froitzheim programmiert hat. Am Beispiel unserer hausinternen (deutlich kleineren) CA liefert CertDbClean.exe folgende Ergebnisse:

image

Nach getaner Arbeit:

image

Ein finaler Scan meldet dann im Anschluss:

image

Insofern: Ihr wollt auf einfachem Wege die abgelaufenen Zertifikate aus der CA-Datenbank löschen? Wir haben die Lösung!

Smiley

Gruß und bis dahin,

Jens Mander aka Karsten Hentrup…

<j-j>

Post a Comment

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

*